Foto Software als Freeware

In der Regel bekommt man viele verschiedene Arten von Foto Software als Freeware zum Download. Hier handelt es sich manchmal um abgespeckte Versionen von Programmen, die normal käuflich zu erwerben sind, aber auch um vollkommen kostenlose Software, die man wirklich uneingeschränkt nutzen kann. Ob es sich um ein Programm zur Bildbetrachtung, zum Management von Fotodateien oder zur direkten Bildbearbeitung handelt: Die Auswahl ist groß.

Picasa ist ein Programm von Google, das die Verwaltung und das Ansehen von Fotos wunderbar einfach macht. Dies ist nur ein Beispiel für die Bandbreite von Software, die es als Freeware für alle User gibt. Man sucht sich das Programm im Netz, startet den Download, installiert die Datei und schon kann man solche Programme benutzen. Auch „irfan view“ ist ein Bildbetrachtungsprogramm, welches auch gut zum Komprimieren der Fotodateien benutzt werden kann. Fotos, die per Mail verschickt oder auch in einem Chat hochgeladen werden sollen, können auf diese Weise schnell und einfach auf die passende Größe gebracht werden.

Meistens kommt man als Hobby Fotograf, der die Fotos, die er knipst, nicht professionell verwendet, sehr gut mit Freeware Produkten aus. Viele Programme sind, obwohl sie recht einfach sind, völlig ausreichend, um damit die Korrekturen und Veränderungen vorzunehmen, die man für den Hausgebrauch so in Erwägung zieht. Eine weitere Möglichkeit, quasi kostenlos an Foto Software zu kommen, ist, die Angebote der Computerzeitschriften zu nutzen, oder die Programme zu verwenden, die im Package beim Kauf einer neuen Digitalkamera oder eines Scanners enthalten sind. Die Suche im Internet nach einer geeigneten Foto Software zum kostenlosen Download ist nicht schwer.